Ein paar Tipps für einen Frischling in der Daddelhalle/Spielhalle

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Your access to this forum was limited. Overall there are 14 posts in this thread.
    To read them all you should login or register or let you unlock.

    • Ein paar Tipps für einen Frischling in der Daddelhalle/Spielhalle

      Guten Abend an alle!!! ^^

      Ich spiele erst seid kurzer Zeit und kenne mich kaum aus wenn es ums spielen geht, was man da zu beachten hat.
      ?(
      Zu welchen Zeiten im Monat sollte man auf keinenfall in die Spielhalle (Anfang oder eher Ende)?
      Lieber große Firmen (z.B. MERKUR) oder eher kleine (z.B. Spiel Arena oder einzelne Läden)?
      Mehr Geld in den Automat oder weniger? Hat es überhaupt einen Unterschied?
      Lieber an einem Tag spielen wo die Halle gut befüllt ist oder eher wenn sie leer ist?
      ?(
      Diese Fragen fallen mir gerade so ein. Könnt ihr mir sonst noch was als Profi bzw. erfahrener Spieler raten? ?(

      Ich bedanke mich im Voraus :thumbsup:

      Mfg
    • Jansen wrote:

      Ich sage, würde man die ersten 3 Male verlieren, würde man nie wieder hingehen.... Aber komischerweise gewinnt man ja beim ersten Mal meistens :D

      Das liegt daran das die Gauselmannscanner bevor man die glorreichen Hallen betritt, dein Gesicht scannen und dich als unbekannten neuen Spieler registrieren.
      Als neuer Spieler registriert, bekommt das hochintelligente Automatenprogramm die Anweisung Gewinne auszuschütten, es werden Gewinne generiert, die den Hodensack des Spieler vor Freue platzten lässt. Ist das digitale Heroin direkt durch die Iris vorgedrungen, werden Glücksgefühle ausgeschüttet, dein Körper wird eins mit der Maschine, man hat sozusagen eine Beziehung am laufen. Die Maschine gibt dir einen digitalen kick, macht dich geil und heiß zugleich und du wirst sogar dafür bezahlt. Glücklich verlässt du die Halle und Zuhause verfällst du in Fantasien wie schön der Automat dich beglückt hat.
      Somit wurde der neue Spieler angewixt, ähh sorry meinte angefixt und man sehnt sich dann erneut nach einer Geldorgie.

      Die Sache ist dann die, bei den nächsten Besuchen, wird die Maschine dir sagen, ich halte einmal hin und du 10 mal. ;)
    • New

      CashMash wrote:

      Jansen wrote:

      Ich sage, würde man die ersten 3 Male verlieren, würde man nie wieder hingehen.... Aber komischerweise gewinnt man ja beim ersten Mal meistens :D
      Das liegt daran das die Gauselmannscanner bevor man die glorreichen Hallen betritt, dein Gesicht scannen und dich als unbekannten neuen Spieler registrieren.
      Als neuer Spieler registriert, bekommt das hochintelligente Automatenprogramm die Anweisung Gewinne auszuschütten, es werden Gewinne generiert, die den Hodensack des Spieler vor Freue platzten lässt. Ist das digitale Heroin direkt durch die Iris vorgedrungen, werden Glücksgefühle ausgeschüttet, dein Körper wird eins mit der Maschine, man hat sozusagen eine Beziehung am laufen. Die Maschine gibt dir einen digitalen kick, macht dich geil und heiß zugleich und du wirst sogar dafür bezahlt. Glücklich verlässt du die Halle und Zuhause verfällst du in Fantasien wie schön der Automat dich beglückt hat.
      Somit wurde der neue Spieler angewixt, ähh sorry meinte angefixt und man sehnt sich dann erneut nach einer Geldorgie.

      Die Sache ist dann die, bei den nächsten Besuchen, wird die Maschine dir sagen, ich halte einmal hin und du 10 mal. ;)
      Sorry aber das kann ich mir net vorstellen. Gut das wir ggf gescannt werden beim betreten okay. aber selbst wenn dann müsste nach deiner Aussage an jedem gerät eine scann Kamera sein um zu erkennen an welchen gerät der Neuling spielt.
      Nimm mir es net böse aber das kann ich mir nicht ganz vorstellen