5er Reihe Kopf am Novoline Gerät verrutscht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 11 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • 5er Reihe Kopf am Novoline Gerät verrutscht

      Neu

      Hey Leute,

      sowas wie heute habe ich noch nie erlebt.
      Habe 14Euro auf einen Novo gebucht, dann mit 30 Cent begonnen Book of Ra zu spielen. Nach paar Dreher kamen Freispiele. Gewinn knapp 28 Euro. Soweit so gut.
      Hochgestellt auf 0.40 Euro erstmal. Leute ich schwöre euch das ist die Wahrheit was jetzt kommt.
      Nach 8 Drehern auf 0.40Euro kam auf Linie 1 , Forscher,Buch,Buch,Forscher und der letzte Forscher blieb grad stehen , auf einmal wird der Display schwarz und es kam ein Error-Text. Gut kennt man ja bin dann zur netten Aufsicht und habe gesagt sie solle den Automat bitte neu starten oder halt wieder in Gang bringen.
      Sie zog den Stecker und machte ihn mit ihrer komischen Fernbedingung an. Wir warteten gefühlt 10 Minuten bis wieder was ging. So nun zum Hauptthema. Wenn der Automat aus welchem Grund auch immer hängt und wieder an geht , kommt das letzte Bild immer sofort. DIeses mal es war eine Frechheit. Es kamen zwar die 3 Forscher und 2 Bücher aber Leute in einer anderen Reihenfolge so das er nicht mal 2 zählte. Ich habe meinen Kollegen gefragt wo dabei war ( da er fertig war ) schaute er mir die ganze Zeit zu , und es ist zu 100% das die Forscher in der Reihe waren.
      Ich fühle mich tierisch verarscht. Ist eine private Halle eines naja nicht so freundlichen Süd-Länders, der immer in so einer komischen Kammer hinten sitzt. Habe ihn rufen lassen uns gesagt hier stimmt was gewaltig nicht!!! Seine Antwort war : Naja es wird dann Zeit für dich zu gehen.
      Da ich mich an die AGB hier halte schreibe ich nicht was ich machen wollte, aber Leute meine Frage das ist doch sehr sehr seltsam. Ich bin überzeugt da läuft was schief bei TR5
      Würde mich über feedbacks und meinungen sehr freuen.
      Diese Halle betrete ich nicht mehr höchstens mit der Polizei oder Ordnungsamt. Da stimmt was nicht :evil: :evil: :evil:
    • Neu

      Wenn du sagst der Chef ist immer da hätte Er wie auch jede Aufsicht in der Spielhistorie nach gucken können da sieht man mindestens die vergangenen 50 Spiele. Wenn er das nicht tut würde ich dir empfehlen diese Spielhalle zu meiden und eventuell Löwenplay per email anzuschreiben und dein Problem zu schildern desweiteren hätte ich mir die Zulassungsnummer notiert. Mir sind damals mal AG'S verschwunden bei Seven habe Gauselmann kontaktiert und mein Geld bekommen war allerdings in einer Spielstation
    • Neu

      Kann jedem nur raten aufzupassen.Es wird betrogen und abgezockt was das Zeug hält.Heute Polizei und Ordnungsamt in meiner Stammhalle 2 Geräte mitgenommen.
      Beides Novos mit 2JA und Stundenverlust 72€ bei mir gewesen.Einfach unglaublich das es möglich ist.Hätte niemals gedacht das es hier sowas gibt.Die Geräte haben deutlich schneller gebucht als normal.Passt einfach auf wo ihr euer Geld reinschmeist.
    • Neu

      NovoGamble schrieb:

      Flashback schrieb:

      ACHTUNG HEUTE AN EINEM NOVOLINE SAGE UND SCHREIBE 72€ IN GENAU 44 MIN. VERLOREN! Danach erst in die Pause gegangen.
      .....
      ok...Da du dich 2x in 2 verschiedenen Thema es schriebste, nehme ich an, dass es auch so war...

      Bei uns gibt solchen Kisten zum Glück nix
      Wer in solche Hallen geht ist selber schuld da braucht ihr euch nicht beschweren wenn ihr das ganze Jahr über verliert und nie einen Gewinn habt ... solche Hallen kann man nur durch die Hintertür besuchen und den Spieß umdrehen
    • Neu

      alles nix neues was hier steht. 72 pro std sind cs 23%überdrehte kiste.
      Da war wohl jemand gierig.pfui.
      Hier vor ort gibts einen betreiber der mehrere hallen regional verteilt hat.locker 8 stück oder mehr.ich kenne paar seiner angestellten persönlich und auch welche die recht nah mit ihm "verbandelt"sind.vor etwa 4 monaten nun kam ich mit einem von den personen ins gespräch und diese person war extrem übel gelaunt und fragte was los sei.
      Lange rede kurzer sinn :
      Es war die rede von betreiber eigener fummellei an kisten im keller die dann kettenintern mal so uhre runden drehen.2 wochen hier 3 wochen da mal nur paar tage dort.lieferung und abtransport vor öffnung bzw nach schliessung.soll auch bereits mehrmals vom o-amt erwischt worden sein.
      Alles schön am fiskus vorbei.