TR 5 als Spielervorteil

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • TR 5 als Spielervorteil

      Bisher wurde die TR5 ja meistens Nachteil betrachtet. Aber es kommt anders. Wir werden dadurch für einige Dinge sicherlich ein Vorteil haben. Besonders bestimmte Spielweisen werden dadurch besser laufen als je zuvor. Mabuse hat das Thema schon angeschnitten, aber nicht auf den Punkt gebracht. Nicht nur mehr Spiele als wir denken, sondern auch andere Auszahlungsvarianten. Jeder der mich kennt, der kennt auch meine Spielweise.
      Daher möchte ich von Euch mal wissen, wie Ihr darüber denkt und was Ihr über die neuen Regelungen ab 2017 denkt und vor allem, was meint Ihr, ändert sich für uns Spieler in Sachen Gewinne erzielen?
      Ich bin mir jetzt schon klar darüber, dass dieses Thema nicht nur positive Kommentare nachsich ziehen wird. Aber natürlich lege ich wert darauf, wer das ganze positiv sieht und daraus einen Vorteil erreichen möchte.
      Einen kann ich Euch mit Gewissheit nennen. Aber das möchte ich erst, wenn ein paar sinnvolle Beiträge von Euch verfasst wurden.

      Klar ist, dass sinnloses Ballern niemals zu Erfolg führt. Das Glück ist mit den Newbies. Wir wissen aber mehr. Deutlich mehr. Ich selbst möchte jeden darauf hinweisen, dass es sinnfrei ist, einfach zu probieren und mal auf gut Glück zu spielen. Wir wissen das das nur 1-2 malig zum Erfolg führt.

      Das Thema ist nicht nur für die erfahrenen Spieler, sondern auch besonders für die Neulinge hier im Forum gut. Also beteiligt Euch bitte an dem Thema, denn wir stehen alle vor der gleich Veränderung.
      "Its my Life and my Money" :thumbup:
    • Bis wann sollen denn die ganzen Geräte auf das neue TR5 ausgetauscht werden, gibt es da ein absolut festes Datum. Ich habe da schon mal in einigen Hallen die Aufsichten gefragt die wissen nicht einmal das überhaupt was neues kommen soll, oder kommt das doch alles noch nicht so schnell, komisch ist das schon das nichtmal die Hallenaufsichten was davon wissen, ich selbst habe auch noch kein einziges neues Gerät irgendwo in den Hallen gesehen, die müssten ja auffallen, wenn man da nur noch mit Spielerkarte spielen kann. Wie wollen die denn das alles so schnell umsetzen, die müssen ja jedes Gerät austauschen. Wenn das wirklich kommen sollte, denke ich mal das am Anfang wieder sehr viel in den Hallen los sein wird, die werden wiedermal am Anfang erhöhte Gewinne geben um die Spieler anzuheizen, das man auch auf niedrigen Fächern einiges gewinnen kann, ich vermute das das ca. ein halbes Jahr so anhält, damit die Hallen nicht leer bleiben, nach dieser Zeit wird sich das wieder legen und die Spieler gewinnen nur kaum noch was auf diesen niedrigen Fächern, somit haben sie die Spieler mit den neuen Geräten dann süchtig gemacht, das ist meine Vermutung, denn ein richtig Süchtiger spielt meist nur auf niedrigen Fächern, weil dem Süchtigen eigentlich egal ist ob er was gewinnt oder nicht, er braucht einfach immer nur das konstante Spielen in der Halle, wenn ein Süchtiger gewinnt, dann verspielt er den Gewinn sowieso wieder weil er einfach das Spielen braucht, er kann sich nur mit der neuen TR5 länger über Wasser halten beim Spielen, somit finde ich diese Umstellung was da kommen soll für die Eindemmung der Spielsucht für nicht richtig, meiner Meinung nach könnte dies neue TR5 sogar das Gegenteil auslösen, das wirklich Süchtige noch süchtiger werden, da sie ja jetzt durch die niedrigen Einsatzfächer noch länger am Automaten spielen können.
      Ich finde der Staat geht mit diesen neuen Gesetzt in die Steinzeit zurück, nur mehr auf Hochtechnisierte Automaten, ihr kennt alle die alten Automaten noch mit den Scheiben, da konnte man auch nur auf 20 Pfennige oder 30 Pfennige damals Spielen, und die Spieler waren auch süchtig, jetzt ist es fast wieder fast die gleiche Regelung wie damals nur moderner. Die richtigen Spieler die auch wirklich vernünftig spielen wollen in Zukunft und auch was gewinnen wollen, werden alle in die Spielbanken abwandern, wie die High Roller oder eben Online spielen. Natürlich muss man erstmal abwarten wie sich das erst einmal in der Praxis so entwickelt wenn alle Hallen umgestellt sind, aber ich vermute das es evtl. so sein könnte. Wenn die wirklich ein neues Gesetz schaffen wollen, das nur die Spielsucht eingedemmt, dann ist das hier meiner Meinung nach der absolut falsche Weg, dann müssten die erst einmal ein Spielverbot für Halle AlG 2 Empfänger einführen, das die nicht noch ihren geringen Lebensunterhalt verspielen, oder zumindest für solche Empfänger ein absulutes Minimum an Euro monatlich, das was man dann auf die Spielerkarte so programmiert, das diese auch monatlich nicht mehr verspielen können. Oder man wird anhand einer nummer in eine Datenbank anonym aufgenommen mit einen programmierten Festbetrag täglich wo alle Hallen privat oder Hallenketten dies aufrufen müssen, wenn ein Spieler dieses Tageslimit erschöfpft hat, das er an diesen Tag auch in keiner anderen Halle mehr die Möglichkeit hat noch mehr Geld oder seinen Gewinn wieder zu verspielen. Sowas in dieser Art wäre auf jeden Fall sinnvoller gewesen, wie das was jetzt zwecks den Spielerschutz kommen soll.
    • @Klaus
      Guter Beitrag Klaus. Ich gebe Dir vollkommen Recht.
      Bei uns ist es durchaus schon bekannt. Einiges zumindest und ich denke, es wird Schritt für Schritt mit Fristen angepasst. Zum Beispiel ist hier schon sicher, dass die Löwen nur noch eine Konzession betreiben dürfen an den Hallen mit 2 Konzessionen. Was mit den großen in der Stadt ist ist noch nicht entschieden oder zumindest nicht bekannt. Bei uns in der Stadt werden 6 Konzessionen geschlossen. Eine Halle schließt komplett. Das ist schon sicher.
      Von den Spielerkarten ist noch nichts bekannt, wird aber heiß diskutiert.
      Einzig die Gausels haben ja, so wie es aussieht, einen Test mit einem Gesichtsscanner am laufen, was ich zumindest für einen Anfang im Thema Jugendschutz halte.
      Leider gibt es durch die Regelung auf Arbeitsplatzverlußte. Die Kontrolle bzgl der ALG2 Spieler wird es wohl nicht geben können. Alleine im Gastro Bereich kann man sich vorstellen, dass diese dann eben dort spielen und ein Gastwirt würde sicher keinen rauswerfen oder dauernd kontrollieren wollen.

      Mir ging es allerdings noch mehr um die Vorteile für uns als Spieler. Einer davon liegt auf der Hand. Manchmal sind die Hallen doch recht leer. Da es bald weniger geben wird, die meisten Spieler jedoch weiter spielen, werden die restlichen Automaten besser bespielt als vorher. Ich spreche dabei von den entstehenden Überschüssen bzw Gewinnauszahlungen, die dadurch entstehen werden.
      Weiterhin wird es mehr Kontrollen geben, die uns als Spieler wenigstens ein kleinwenig Sicherheit für die Einhaltung der Gesetze gibt, was momentan nicht immer der Fall ist. Die Möglichkeiten der Aufsteller schrumpfen etwas, zumindest am Anfang. Sicher wird es auch dort bald neue Dinge geben, die entwickelt werden.

      Zu einigen, die hier Bescheid wissen, kann man ja sagen, das jede Änderung von Dingen auch wieder etwas vorteilhaftes verbergen kann.
      "Its my Life and my Money" :thumbup: