ANZEIGE

Automatenübernahme eines anderen Spielers: Wie geht Ihr vor?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Automatenübernahme eines anderen Spielers: Wie geht Ihr vor?

      Wir alle kennen das leidige Aasgaier System. Nun aber gibt es Möglichkeiten, eine sinnvolle Spielweise nach der Übernahme eines Automaten zu spielen. Je nach Einsatzfach und Spielwahl gibt es einige Möglichkeiten die Kiste zum werfen zu bringen.

      Da zumindest ein paar gute Linien oder Standartgewinne möglich sind, möchte ich meine Spielweise anpassen und Euch mitteilen, wie wir das maximum rausholen können.

      Dazu ist mir Eure Meinung wichtig und auch nötig, denn es läuft überall unterschiedlich.

      Wie sind Eure Erfahrungswerte und wie geht Ihr bei einer Übernahme vor?
    • Grundsätzlich lass ich die Kiste erstmal für eine gewisse Zeit ruhen.
      Danach versuche ich erstmal genau das Gegenteil von dem was der Spieler vor mir gemacht hat.
      Hatte er hohe Einsätze gespielt, probiere ich erstmal niedrige Einsätze.
      Hatte er Scatter gespielt, probiere ich Früchte.
      etc. etc.

      Sollte das nicht funktionieren, probiere ich andere altbewerte Dinge aus.
      Am liebsten sind mir Magie Kisten kurz vor der Pause, die das Spiel Clone Bonus drauf haben.

      Generell kommt es einfach immer darauf an, wie, was und wie lange der Spieler davor gespielt hat.
      Von Vorteil ist es auch, wenn man weiß, wie die Kiste sich die Tage davor verhalten hat.
      Schwierig in fremden Hallen.



      Hab mir mit meinem "System" schon paar mal die Finger verbrannt, allerdings überwiegen die Erfolge.
      Ist aber auch schliesslich keine Gewinngarantie. Wenn die Kiste zugenagelt ist, hilft dir kein System der Welt.
    • Ich beobachte erstmal, welches Spiel der Vorspieler gespielt hat und ganz wichtig auf welchen Einsatzfach dieser Spieler einigermasen gute Freispielgewinne hatte. Hatte er z.b.: einigermasen gute Freispiele bei BOR/Classic auf 40 Fach und er lässt auszahlen und geht, dann setze ich mich an das Gerät und öffne gleich mal ein anderes Spiel meist nehme ich gleich das Spiel Faust, wenn er vorher BOR/Classic gespielt hat und spiele dann auf gleichen Einsatzfach 40 cent wo er vorher bei BOR/C auch gespielt hat, meine Erfahrung bisher hat mir gezeigt, das auf gleichen Einsatzfach nochmal die Freispiele kommen, manchmal sogar mit dem gleichen Symbol was der Vorspieler hatte nur halt diesmal bei Faust. Habe ich die FS bekommen, lasse ich auch erstmal den Freispielgewinn raus egal wieviel, warte ca. 3 Minuten und beginne mit einem anderen Spiel meist nehme ich nach dem Spiel Faust dann BOR/Deluxe so gehe ich Spiel für Spiel durch bis die Freispielgewinne in den jeweiligen Spielen immer weniger werden, dann weiß man am Schluß das man an diesem Tag das Maximum an diesen Gerät raus hat.
      Das sind halt einfach solche Wechselspiele, was eigentlich fast immer funktioniert, es kommt immer darauf an an welchen Gerät man sitzt, dieses Beispiel trifft zum Bsp. für eine Superstar 2 zu. BOR/C, dann Faust, dann BOR/Deluxe, dann Lord, dann Sizzling und dann alle Spiele mit 15 Freispielen, 1. Pharaohs Gold, Lucky Lady, Columbus usw. Bei einem Superstar 3 z.b.sind diese Wechselspiele wieder völlig anders, auch beim Gaminator 3, und das ist die Kunst dabei man muss nur das richtige Wechselspiel beim jeweiligem Gerät rausbekommen.
    • Wenn ich jemanden bei Magie Geräten spielen sehe und er Kriegt viele Gewinne und verdrückt die auf der Leiter.dann spiele ich das Spiel auf dem gleichen Fach wie er gespielt hat nur wenn er Automatik am laufen hatte machen ich das ganz anders rum.

      ZB einer spielte totemschief auf 20 Cent und auf 40 Cent die ganze Zeit und verdückt meistens alles oder macht mit dem Spiel 400 Euro und drückt es nicht raus spiele ich 1-2 Tage später das spiel auf 20-40 Cent genau so wie er nur das ich nicht Automatik laufen lasse aber ab und an Automatik laufen lasse ob sich was auch so tut hat 3 mal so geklappt.
      Zweimal Um die 200 Euro gewonnen mit Einsatz 18 Euro.
      Und einmal um die 250 Euro Einsatz 8 Euro.