Zufall bei Geld-Auszahlungen? Geldscheine oder Münzen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Zufall bei Geld-Auszahlungen? Geldscheine oder Münzen?

      Hallo ich habe wieder mal eine Frage bezüglich der Auszahlung an den Automaten.
      Also ich gebe euch mal ein Beispiel.
      Ich buche sagen wir mal ein 20€ Schein rein lasse buchen und spiele. Ich gewinne z.B 20€ und habe somit 40€ in Punkten auf dem Automat lasse nun alles rüberbuchen und will die 40€ auszahlen lassen. Als beispie nehmen wir mal einen Novoline dort wird fast immer alles in 2€ Stücken ausbezahlt, obwohl ja mindestens 1x 20€ Schein drinnen ist den man selbst eingezahlt hat. Meiner Vermutung ist das nur wieder so, damit wir wieder viel "kleingeld" haben und es wieder schneller an andere Automaten reinvestieren. Wenn jetzt der 20€ Schein und 20€ in 2€ Münzen rausgekommen wäre, hätte ich z.B den 20€ Schein erstmal weggesteckt.
      Können sich die Automaten das per zufall aussuchen oder denkt ihr auch es wird absichtlich klein zurückgegeben.
    • Naja, ich denke das ist erstmal abhängig davon, ob der Automat überhaupt über einen Recycler verfügt. Nur weil Du mal einen 20iger reingeschoben hast, muss er ja nicht auch wieder rauskommen.
      Wenn das nur ein Akzeptor mit Stapler ist wirst Du immer nur Münzgeld bekommen. Ansonsten zahlen die Geräte mit Recycler schon bevorzugt Scheine aus. Zumindest nach meinen Erfahrungen.
    • man spricht da von einem optimierten bargeldkreislauf.
      Wenn natürlich jeder sein 50ger eeinstecktnund das geld rauslässt is klar das iwan die scheine weg sind und er anfängt die Münzen ausm hopper zu spucken.
      Man muss auch abwegen zwischen den neuen Recyclern und den alten Akzeporen :)
    • Wieso wäre das nachteilig für die Spieler? Der Mensch ist doch keine Maschine. Er kann doch selbst entscheiden, was er wieder einzahlt oder nicht. Wenn ich mir 50 Euro auszahlen lasse und die kommen in Münzen raus, gehe ich zur Theke und lass die in einen Schein wechseln. Fertig. Nur weil es in der Hand oder im Becher klimpert muss ich doch nicht gleich wieder alles reinwerfen.
    • Ich kenne eine private Halle, da bekommt man an allen Novo und Bally Kisten alle glatten Beträge ab 10 Euro in Scheinen ausbezahlt, an jedem Gerät.

      An den Merkurs werden sogar 5 Euro Scheine ausgezahlt. Heißt, wenn ich da 6 Euro auszahle, bekomme ich einen Schein und 5x 20 ct Stücke. Ärgerlich, wenn man das vorher nicht weiss.

      Warum das so ist, konnte mir dort noch niemand beantworten. Ein kluger Masterplan des Betreibers steht da aber wohl nicht dahinter. Vielleicht waren die Recycler recht günstig zu haben.