Casinogewinne via Knopfruck

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Casinogewinne via Knopfruck

      Hallo an alle interessierten Casinospieler oder die, die er werden möchten. Die Frage ist berechtigt, da die Casinos weitaus höhere Überlebenchanchen bezüglich der gesetzliche Lage haben.

      Ich eröffne dieses Thema, weil ich die ambitionierten Casinospieler zusammen führen möchte, die hier oder da im Forum Hoffnungen einer Automatentechnik erschleichen möchten und gebe dazu gleich folgende Antwort. Jungs, vergesst es. Es läuft generell komplett anders. Aber es läuft, wenn man weiß wie. Viele Besuche über mehrere Monate haben mir einen tiefen Einblick verschafft.

      Zum ersten gillt, wir gewinnen mit keinem System in der Spielbank. Dieses System gibt es nicht. Einige werden das niederreden, andere werden mir Recht geben. Bildet Euch selbst ein Urteil.
      Mein heutiger Besuch hat mit System stattgefunden. Es war einfach. Ein Automat, der nichts gibt und ich als alkoholfreihem Cocktail trinkender Gast spielte mit minimalen Einsätzen und eierte über 2 Stunden in den Räumlichkeiten rum. Danach steuert ich gezielt einen Automaten an, den ich mir bewußt schon vorher ausgesucht hatte und bespielte diesen mit Höchsteinsätzen von 5 Euro pro Dreh. Schepper. Somit war ich auf der klaren Gewinnerseite. Also doch. Es geht. Entgegen der bisherigen Vermutung, es wird live gesteuert. Wird es auch, aber Mensch bleibt Mensch. Versteht hoffentlich jeder, diese Hintergedanken. Ich bin mit 4-stelligem Gewinn gegangen.

      Aber nun zurück zum Thema. Wie wir alle wissen, wird sich wohl ab 2017 so einiges in den Hallen ändern. Was es genau ist, wurde hier schon oft beschrieben. Das hat zur Folge, dass die Spielbanken, vor allem die staatlichen, erstmal die Hände reiben können.

      Wir sind hier und sollten uns jetzt schon Gedanken machen, was wir machen und wie wir dem ganzen entgegenwirken können. Das Spielen in Spielbanken wird sicherlich ertragreich, wenn es intelligent angegangen wird.

      Da wir dem Markt nicht hinterher laufen wollen, möchte ich um Beiträge und Ideen bitten, was Ihr darüber denkt. Was können wir tun? Was könnte es für uns in der Spielbank geben? Könnten wir Systeme entwickeln? Gibt es genügend Interessenten? Usw. Viele Fragten, die man mal diskutieren sollte.

      Dafür ist das Thema da. Ich freue mich auf Eure Antworten. geburtstag_41:

      Gerne dürfen auch neue Themen eröffnet werden, die nicht der hiesigen Suche gelten.

      The post was edited 2 times, last by Iceman ().

    • Jackpots gibt es in der Spielbank auch,nicht nur die progressive Jackpotanlagen.
      Mal den Mini,oder den Maxi abgreifen,geht schon.Mein erster Spielbankbesuch machte mich am ersten Tag um 700 Euro schwerer,komme nicht mehr auf den Namen des Spiel,dieses ist auchh auf einem alten Crown Tr3 drauf.
      Auf jeden Fall,den Paul wirds freuen,dem ist es egal wo du hin gehst zu spielen.
      Sowie es im Csino läuft könnte man mit der Zeit auf die Idee kommen,das es gezielte Gewinnausschüttungen gibt,aber wenn man weis,das in der Konzession 12 Automaten stehen,die bestimmte Einnahmen habe müssen,die auch eine gewisse Auszahlung bringen müssen,nicht nach der ersten oder zweiten Stunde,vielleicht in der dritten,oder siebten,wie auch immer das Programm achtet genau darauf,das die Konzession,das bringt was sie darf,klar da gibt es sicher genügend Beispiele,die die schwarzen Schafe mit ihren Sparplatten uns zeigen,aber ind der Regel ist es so,das alles legal abläuft.
      Welche Schlüsse man daraus ziehen könnte liegt bei dem einzelnen,je mehr man darüber nachdenkt desto matschiger wird die Birne.


      Ich weiss,ich bin eine Spassbremse
    • rumpelstilzchen wrote:

      Jackpots gibt es in der Spielbank auch,nicht nur die progressive Jackpotanlagen.
      Mal den Mini,oder den Maxi abgreifen,geht schon.Mein erster Spielbankbesuch machte mich am ersten Tag um 700 Euro schwerer,komme nicht mehr auf den Namen des Spiel,dieses ist auchh auf einem alten Crown Tr3 drauf.
      Auf jeden Fall,den Paul wirds freuen,dem ist es egal wo du hin gehst zu spielen.
      Sowie es im Csino läuft könnte man mit der Zeit auf die Idee kommen,das es gezielte Gewinnausschüttungen gibt,aber wenn man weis,das in der Konzession 12 Automaten stehen,die bestimmte Einnahmen habe müssen,die auch eine gewisse Auszahlung bringen müssen,nicht nach der ersten oder zweiten Stunde,vielleicht in der dritten,oder siebten,wie auch immer das Programm achtet genau darauf,das die Konzession,das bringt was sie darf,klar da gibt es sicher genügend Beispiele,die die schwarzen Schafe mit ihren Sparplatten uns zeigen,aber ind der Regel ist es so,das alles legal abläuft.
      Welche Schlüsse man daraus ziehen könnte liegt bei dem einzelnen,je mehr man darüber nachdenkt desto matschiger wird die Birne.


      Ich weiss,ich bin eine Spassbremse

      Letzendlich hat Dein Beitrag kaum etwas mit dem Thema zu tun. Es geht hier ausschließlich um Spielbanken. Nicht um Gewinnmöglichkeiten in einer Spielhalle, wo es Konzessionen gibt. In einer Spielbank gibt es keine Konzessionen.

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    • Dr. Mabuse wrote:

      Diese Geräte sind völlig anders. Die haben mit Spielos rein gar nichts zu tun. Also vom Spielablauf an sich ist es gleich. Aber von den Ausschüttungen, Stundenphasen etc..unglaublich. Da kann man 20.000 Euro reinwerfen und es kommt nichts.

      Genau so ist es Doctor. Ich habe schon des öfteren Spieler gesehen, die auch im Casino sinnlos ballern. Allerdings kann man auch Glück haben. Und das mit deutlich weniger Einsatz.

      Es gibt dort meiner Meinung nach keine besonderen Zeitfenster oder ähnlichen.

      Allerdings viel mir bei den letzten Besuchen deutlich auf, dass bestimmte Automaten plötzlich anfangen Gewinne zu geben. In Form von FS oder schönen vollen Linien.

      Völlig ohne jegliches System. Es scheint, als lege jemand einen Hebel um oder drückt einen Knopf, denn bei den uns bekannten Spielen gab es für fast genau 30 Minuten Freispiele und Gewinne und anständigen Höhen. Danach war wieder alles wie vorher.

      Das geschieht nicht nur an den Automaten, die BoR und Dophins Pearl etc haben. Auch andere Automaten geben zu anderen Zeitpunkten gruppenweise gute Gewinne.

      Heißt auf gut Deutsch, ich spiele sehr kleine Einsätze an irgendeiner Kiste. Wenn andere Anfangen zu geben, gehe ich hoch und gewinne mit. Und das jeweils dort, wo es sich gerade lohnt. Scheinbar gibt es aber auch schon einige Spieler, die das gemerkt haben, denn es wurde plötzlich voller dort. Könnte natürlich aufgrund des Andrangs auch eine reine Werbemaßnahme sein. Glaube ich aber nicht.

      Sollte dahinter ein Mechanismuss stecken, wäre das natürlich äußert praktisch und irgendwann profitabel.

      Das erhöhen des Einsatzes außerhalb dieser Phasen ist nicht wie in den Hallen üblich mit Erfolg gekrönt. Statt dessen ist es besser klein zu spielen und kleine Gewinne zu nehmen. Auch so kann man etwas aufbauen.

      Z.B ist mir folgendes aufgefallen: Wenn ich an einer Kiste mit 50 Cent pro Dreh beginne, dann laufen nur die Stufen 40,50 und 60 Cent. Andere laufen garnicht.

      Vielleicht ist ja jemand hier, der ähnliche Erfahrungen gesammelt hat.


      :welcome: