Spielweise Jackpotanlage Novoline: Powerplay Anlage

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Spielweise Jackpotanlage Novoline: Powerplay Anlage

      Die Spielweise durfte auch der dümmste Spieler hinbekommen. Einfach Geld rein und laufen lassen. Man kann diese Anlagen bespielen bei bestimmten Startwerten ohne ein Minus zu machen. Falls der Gold generell über 280 + 28 AG ist, oder wenn der Silber über 100 Euro ist und der Gold bei ca. 230 + 23 AG ist. Leider gibt es diese Anlagen nicht mehr so oft. Man findet diese meistens noch in Novolinoketten udn werden von Jackpotjägern sehr gerne angefahren.

      Die Höchstwerte der Jackpöte der Powerplay-Anlage sind:
      1. Gold 500 + 50 AG
      2. Silber 250 Euro
      3. Bronze 65 Euro

      Die Spielweise ist sehr einfach. Man bucht alle vier Automaten auf, am besten erstmal 40 Euro auf jedes Gerät laden und dann starten und immer nachwerfen. Zu den Spielen ist zu sagen, dass man besten keine Freispielspiele nimmt. Am besten geeignet sind Früchtespiele Sizzling Hot oder Diamonds. Auch Spiele wie Supra Hot oder Starliner sind nicht verkehrt. Das ist jeden selbst überlassen. Wenn alle Geräte gebucht sind, stellt man einfach den Jackpoteinsatz auf 20 Cent und das jeweilige Spiel auch auf 20 Cent und drückt Autostart. Man läßt alle vier Maschinen gleichzeitig laufen. Das war alles. Einfach hinsetzen immer wieder Geld reinwerfen und abwarten.

      Vor der Spielpause ist meist eine höhere Auszahlungsdynamik vorhanden. Hier kann man auch kurzfristig auf Book of Ra oder einen anderen Scatterspiel wechseln. Das sollte man ca. 15 Minuten vor der Spielpause machen. Man sieht das auf der analogen Spieluhr links beim Punktespeicher.
    • Danke für diesen interessanten Beitrag!
      Ich bin mal neugierig: Sind diese Höchstwerte sicher oder nur geschätzt? Gibt es eine Zwangsauslösung wie bei Monopoly?

      Ich weiß, dass es bei der ersten Version möglich war, die Pötte mit Roulette quasi kostenlos hoch zu pumpen. Wie genau, kann man sich vermutlich denken ;) Das geht inzwischen nicht mehr.

      Leider sind diese Power Play-Anlagen wirklich sehr selten - in meiner Region habe ich exakt Null.
    • Das sind die Höchstwerte und der Jackpot lößt dann aus. Er geht in die Ausspielung und bringt ihn dann. In den meisten Fällen geht er aber gar nicht bis Anschlag. Jetzt weißt du auch warum diese Anlagen so selten sind. Wie ging diese "kostenlose" Variante? Mit Roulette?
    • Man nimmt am besten Früchtespiele. Ein gutes Spiel ist es auch Bingo zu spielen auch mal etwas höher gerade vor der Spielpause. Es laufen dort öfters gute Gewinne ein. Midi ab 160 ist in Ordnung. Die Anlage konnte man auch durchgehend spielen, wenn die Automaten einigermaßen gut laufen. Der Maxipot geht nicht immer bis Anschlag. Aber das wurde auch durch immer weniger. Das war alles Einführungsphase.