Spieltipp des Tages richtig verstehen und nutzen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Hast Du mit dem SMS Tagestipp bereits etwas gewonnen? 9
    1.  
      Ja (5) 56%
    2.  
      Nein (2) 22%
    3.  
      hin und wieder (2) 22%
    Wie auf Wunsch vieler Abonnenten/SMS-Tagestipp-Kunden, bekommst du hier die exklusive Anleitung, wie man den SMS-Tagestipp richtig nutzt.

    Zunächst einmal, denke nicht, dass du durch den Besuch einer Spielothek reich wirst, ebenso wenig, dass du durch den SMS-TAGESTIPP reich wirst.


    Du kannst mit Glück, Erfahrung und ein bisschen Hilfe mit einem Schlag mal mehr Geld mit nach Hause nehmen. Aber dir sollte klar sein, dass um so öfter du spielen gehst auch die Chancen der Spielothek steigen. Also übertreibe es nicht und spiele mit Köpfchen und unserem SMS-TAGESTIPP! Wie spiele ich den SMS-TAGESTIPP jetzt aber richtig. Wie gehe ich richtig vor. Was muss ich beachten um das Maximale heraus zu holen.

    Das erklären wir dir anhand eines alten SMS-TAGESTIPP:

    Merkur – Genies Cloud auf 50, 60 und 80 Cent Einsatz / Novoline – Sissi auf 20, 40 und 80 Cent Einsatz
    • Warte generell so lange, bis dir 60 Minuten Spielzeit zur Verfügung stehen.
    • Bei Einsätzen zwischen 5 – 20 Cent nie mehr als 8 Euro aufbuchen
    • Bei Einsätzen zwischen 30 und 60 Cent nie mehr als 24 Euro aufbuchen
    • Bei Einsätzen 80 – 200 Cent nie mehr als 44 Euro aufbuchen

    Meistens geben wir 2-5 Einsatzstufen vor, die du bespielen kannst (die am Besten und lukrativsten laufen).

    Diese bespielst du dann, aber nie zu lange auf einer Einsatzstufe verweilen. Häufige Einsatzstufenwechsel sind nötig um die richtige Stufe zu erwischen.
    Bei Einsatzstufen von 100 – 200 Cent nie mehr als 3 Umdrehungen machen, wenn der Automat ein Bild oder Freispiele geben will, tut er das auch in diesen 3 Umdrehungen. Meistens auf die erste oder dritte Umdrehung.

    Diese Stufenwechsel sind das wichtigste. Auf den niedrigeren Stufen kannst du aber gerne mal 15-20 Umdrehungen am Stück laufen lassen, da diese Stufen ein wenig anders laufen als die hohen Einsatzstufen.

    Hat der Automat das ganze Geld verspielt, dann gehe nicht zum gleichen Automat. Es sei denn, du wartest eine volle Stunde ab (der Automat muss eine Spielpause dazwischen haben).

    Nächster wichtiger Tipp. Verteile nicht dein ganzes Geld auf alle Automaten, sondern gezielt auf 2 –4 Apparate. Und gehe nicht mit mehr als 60 – 80 Euro spielen. Auch hier ist jedoch wichtig, welche Einsatzfächer wir dir vorgeben. Sind nur niedrige Einsatzfächer vorgeben, wie 5 – 40 Cent, dann reichen dir locker 40 Euro zum Spielen. Der Vorteil hierbei, wenn mal wirklich gar nichts geht verpulverst du nicht dein ganzes Geld auf ein Mal. Denn es gibt immer Tage an denen der Tipp nicht so gut klappt. An anderen Tagen dafür klingelt es an anderen Tagen um so mehr.

    Ebenso wichtig ist es, eine Grenze zu ziehen und sich auch einmal mit wenig Gewinn zufrieden zu geben. Denn unter Umständen war genau das das Maximale was du aus dem Automaten mitnehmen konntest. Man muss nicht immer alles auf Null spielen. Wenn ich auf den Einsätzen 50 – 80 Cent nur mal 30 Euro Plus mitnehme ist das nun mal so. Besser als wieder ohne alles da zu stehen. Löse dich bitte von der Illusion immer hunderte von Euros mitzunehmen. Wenn du genau das erwartest. Und auch vom SMS-TAGESTIPP erwartest, dann spare dir bitte diese SMS und eigentlich auch den Gang in die Spielothek. Der SMS-TAGESTIPP soll das Geld ein wenig aufbessern und euch auf die richtige Spur bringen, mit dem einen oder anderen Großgewinn.

    Weitere Informationen unter: jetztzocken.com/?activity=sms

    511 times read