Sind alle aktuellen Spielautomaten mit Karte oder Pin? Freischaltung Spielautomaten

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Your access to this forum was limited. Overall there are 22 posts in this thread.
    To read them all you should login or register or let you unlock.

    • Sind alle aktuellen Spielautomaten mit Karte oder Pin? Freischaltung Spielautomaten

      Hi liebe Mitleidenden ... äh Zockerfreunde ;) Lese schon etwas länger hier mit aber ist das erste mal das ich auch mal eine Frage habe und daher schreibe ich mal.
      Sollte es hier Falsch sein dann bitte in den richtigen Bereich transferieren ;)

      Also wie jeder weiß sind alle Geräte (eigentlich) nur noch mit Karten spielbar aber bei meiner Stammspielo sind nur die Novo Geräte und die ganz ganz neuen Merkur (Tr5) M -Motion mit Karten. Alle anderen Geräte ( und die sind mehr geworden) können ohne Karte gespielt werden. Man kann bei den Merkur Geräten an 5, 6 oder mehr Geräten ohne Probleme gleichzeitig spielen. Nur die Novos ist das Limit auf ein Gerät beschränkt.

      Habe ich da was falsch verstanden? Sollten nicht alle Geräte auf 1 Gerät beschränkt werden und auch alle nur mit Karte bzw. Code funktionieren?
      Gibt es da eventuell für die Merkur Geräte eine Schonfrist oder sowas?
      Wäre schön wenn mir jemand das mal erklären könnte denn mir kommt das nicht so ganz koscher vor ehrlich gesagt.

      Ach ja.., ja die Geräte sind auch TR5 Geräte, haben einen Kartenschlitz und alle Begrenzungen die auch die Novos haben.
      Ich ahne aber schon das es für die altgeräte wahrscheinlich eine Schonfrist gibt nur finde ich das sehr bescheuert ehrlich gesagt.

      Übrigens, keine Ahnung wie die neuen Novos bei euch so laufen aber hier in meiner Stadt laufen die mal so überhaupt nicht. Wenn man mal dann doch in die FS kommt dann zahlen die nichts.
      Höchstgewinn was ich hatte waren bis jetzt 300 Euro und das ist zwar nicht schlecht aber der Kracher auch nicht.

      :thumbsup: ich drück schonmal die Daumen für uns alle für das neue Jahr :)
    • Hey Muhabbetci, es ist wie Autotest sagt. Zudem wurde deine Frage bereits von jemand anderem vor Wochen in diesem Thema gestellt und beantwortet:

      Merkur kein Freischalten nötig?

      Einfach in Zukunft die Suchfunktion nutzen, dann ersparst du dir solche Fragen und ne Menge Arbeit.

      Es gibt Merkur-Modelle, die werden nur mit Freischaltung betrieben, warum auch immer. Womöglich, weil sie sowieso nicht flächendeckend und nur in begrenzter Zahl aufgestellt sind (da zu teuer für die meisten Kleinaufsteller) und man sich hier gleich die Kosten für die Übergangsfrist spart.
      Das sind zum Beispiel die M-Motions, wie du richtig erkannt hast, die M-Box Buzzer und auch die Magie Elite-Geräte (sehr spezielle Geräte).

      Letztere sehen aus wie M-Boxen, laufen wie M-Boxen, haben aber ein "Magie"-Spielepaket, ist also eine Art Hybrid.
    • 31Gatway wrote:

      Habe da mal ne Frage ... muss ich mich aus diesen scheiss Kisten ausloggen?
      Heute an einer Kiste 10 Euro probiert Geld fertig bin dann in eine anderen Raum und wollte Pin für ne Kiste...Angestellte dumm getan ... muss man sich ausloggen?
      Ich meine rein rechtlich
      Ich würds tun.
      Wer seine Halle und seine Service-Lady mag, der loggt sich aus.

      Wie ist das denn online? Ich hab gehört, da muss man sich auch aus- und einloggen ... also kann es ja nicht so ungewohnt sein...
    • Das ganze Thema ist sehr unübersichtlich ich denke nicht das da jemand klare Antworten geben kann. Sogar in größere Spielhallen werden immer andere Entscheidungen getroffen....

      PTB Physikalisch Technische BUNDESANSTALT schreibt für die Geldspielgeräte eine Technische Richtlinie vor.


      Jeder kann das lesen was da drinnen steht und mal vergleichen wie es draußen aussieht es gab auch ein TV report schon darüber das die Glücksspielindustrie die Gesetzte clever umgehen....
    • Also die Firma Kling Automaten (Joker Casino) hat folgende Regelung. Man bekommt PIN für einen Novo, man spielt etwas, sobald das Geld weg ist, darf man sich einen 2. PIN holen und eine weitere Kiste sich freischalten lassen. Also immer wenn kein Geld drauf ist, dann kann man sich die nächste freischalten lassen. Das heißt alle bespielen wieder. Die Aufsicht sagte, ihr Chef hat das so angeordnet, weil es eine "Lücke" im Gesetz sei. Lustig, oder? Wie seht ihr das?
      !!! Demnächst wieder aktiv - sofort abonnieren!!!
      Youtube Kanal von Dr. Mabuse
    • Dr. Mabuse wrote:

      Also die Firma Kling Automaten (Joker Casino) hat folgende Regelung. Man bekommt PIN für einen Novo, man spielt etwas, sobald das Geld weg ist, darf man sich einen 2. PIN holen und eine weitere Kiste sich freischalten lassen. Also immer wenn kein Geld drauf ist, dann kann man sich die nächste freischalten lassen. Das heißt alle bespielen wieder. Die Aufsicht sagte, ihr Chef hat das so angeordnet, weil es eine "Lücke" im Gesetz sei. Lustig, oder? Wie seht ihr das?

      Bist du dir sicher dass Kling es so macht ... das war heute und Wochenende bei Kling die Diskussion mit Aufsicht ...
    • Dr. Mabuse wrote:

      Also die Firma Kling Automaten (Joker Casino) hat folgende Regelung. Man bekommt PIN für einen Novo, man spielt etwas, sobald das Geld weg ist, darf man sich einen 2. PIN holen und eine weitere Kiste sich freischalten lassen. Also immer wenn kein Geld drauf ist, dann kann man sich die nächste freischalten lassen. Das heißt alle bespielen wieder. Die Aufsicht sagte, ihr Chef hat das so angeordnet, weil es eine "Lücke" im Gesetz sei. Lustig, oder? Wie seht ihr das?
      kann ich bei joker und der Kette Vulkan auch so bestätigen...
      Einmal wollte ich mir ne Kiste freischalten lassen, da meinte Aufsicht, ob ich nicht 1 oder alle 3 Kisten im anderen Eck spielen will, da dort kein Geld mehr drauf ist und noch frei geschaltet sind...