ANZEIGE

Auftaktveranstaltung der „TÜV-Offensive“ in Düsseldorf

    • Auftaktveranstaltung der „TÜV-Offensive“ in Düsseldorf

      Automatenmarkt schrieb:

      „Lassen Sie sich so schnell wie möglich zertifizieren, damit Sie dabei sind, wenn es Wirkung zeigt. Wer zuletzt kommt, den bestraft das Leben“, sagte Georg Stecker am 10. April interessierten Automatenunternehmern sowie Verbands- und Unternehmensvertretern im Sheraton Airport Hotel in Düsseldorf. Der Vorstandssprecher des Dachverbandes Die Deutsche Automatenwirtschaft (DAW) eröffnete mit seiner Rede die Auftaktveranstaltung der „TÜV-Offensive“. Die Zertifizierungsinitiative der DAW steht unter dem Motto „Checken Sie's“. Zur Erhellung der Thematik waren eingeladen: Alexandra Nöthen, Leiterin Zertifizierungsstelle Gambling und Gaming bei TÜV InterCert Saar und Olaf Seiche, Experte für Qualitätsmanagementsysteme bei TÜV Rheinland. Bundesweit einheitliche Zertifizierung naht Wichtigste Information: Zurzeit werde ein bundesweit einheitlicher TÜV-Standard erarbeitet. Georg Stecker berichtete darüber, dass die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) Interesse an einem eigenen Spielhallenstandard bekundet. Bis es allerdings dazu kommt, empfehlen die Experten den Automatenkaufleuten ihre Spielhallen auch jetzt schon zertifzieren zu lassen. Denn die bisherigen Zertifizierungen würden sich problemlos in das neue Prüfverfahren übertragen und ebenfalls ihre Gültigkeit behalten, versicherten beide TÜV-Vertreter. Die nordrhein-westfälische Automatenunternehmerin Charis Giesen van Baal berichtete als „TÜV-Botschafterin“ über Erfahrungen mit der Zertifizierung ihrer Spielhallen. Sich als Unternehmer durch Qualität abzusetzen, ist die Botschaft, die dabei stets im Mittelpunkt stand. Dass diese Qualitätsinitiative auch in der Politik auf Zustimmung stößt, bewiesen zwei Videobotschaften. Die Bundesdrogenbeuaftragte Marlene Mortler und der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart äußerten sich positiv zu den Bemühungen der Branche. Nächste Info-Veranstaltung in Hannover Moderiert wurde die Veranstaltung von Jens Teschke, Geschäftsführer des Forums der Automatenunternehmer. Der Verband hat auch die Projektleitung für die Roadshow-Veranstaltungen inne. Der Termin für die nächste Info-Veranstaltung ist der 3. Mai 2018 in Hannover. Nächster Termin der „TÜV-Offensive“: Donnerstag, 3. Mai 2018, 14 bis 16 Uhr im Courtyard by Marriot Hannover Maschsee, Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover Weitere Informationen liefert die Webseite der DAW. Einen ausführlichen Bericht über die "TÜV-Offensive" lesen Sie in der AutomatenMarkt Mai-Ausgabe.
      Quelle: automatenmarkt.de/Artikel.28.0…ttnews%5Btt_news%5D=16896