ANZEIGE

ICE 2018 mit Rekordzahlen

    • ICE 2018 mit Rekordzahlen

      Automatenmarkt schrieb:

      Einer kürzlich bekannt gewordenen unabhängigen Untersuchung zufolge kamen zur diesjährigen Glücksspielmesse ICE Totally Gaming im Londoner ExCeL Centre 33 536 Besucher. Dies ist ein Anstieg um elf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Event verzeichnet somit seit sieben Jahren ein ununterbrochenes Wachstum. „Zweistellig in Prozenten bei den Besucherzahlen gewachsen zu sein und zudem wachsende Besucherzahlen im siebten aufeinanderfolgenden Jahr, ist eine großartige Leistung von allen, die an der ICE in London beteilgt waren“, sagt Kate Chambers, Managing Director des Messeorganisators Clarion Gaming. Chambers berichtet, dass laut Messeaudit etwa die Hälfte der Besucher an Sportwetten und zwei Drittel an Casino-Produkten interessiert waren. Bei den neueren Märkten stach eSports hervor. Etwa 20 Prozent der ICE-Besucher demonstrierten für den elektronischen Sport deutliches Interesse. 589 Aussteller aus 65 Ländern Erwartungsgemäß kamen die meisten Besucher aus Großbritannien. Danach folgten Malta mit 1 910 und Deutschland mit 1 445 Besuchern. Aus den USA reisten 1 253 Besucher nach London und aus Österreich 1 170. Gefolgt von Spanien mit 1 097, Schweden mit 914 und Italien mit 910 Besuchern. Die Top 10-Nationen rundeten die Niederlande mit 658, Bulgarien mit 629 und Israel mit 529 Besuchern ab. Die Besucherzahlen sind damit im Vergleich zum Vorjahr für alle Länder gestiegen. Insgesamt boten auf der ICE 2018 im Februar 589 Unternehmen aus 65 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen auf 43 500 Quadratmetern an. Weitere Informationen liefern die Branchenplattform calvinayre.com und das englische Fachmagazin „Intergame“.
      Quelle: automatenmarkt.de/Artikel.28.0…ttnews%5Btt_news%5D=16895