ANZEIGE

April 2018 - Wie laufen die Spielhallen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 32 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Bei mir läuft seit Tagen nichts. Seit Ostern bis heute 250 verbraten, zwar des öfteren Freispiele auf 1 Euro bekommen, aber die Bezahlung war
      absolut mies, 6 Euro , manchmal genau 20 Euro usw. egal welches Spiel meist war es BOR/C und Lord, bei Lucky Lady hatte ich sie auch auf 1 Euro, da waren es zumindest 40 Euro Gewinn, naja ich mach mal wieder Pause. ;)
    • Also das was derzeit abläuft ist mehr als unter aller Kanone. Ich spreche hier schon fast schon Betrug. Wie kann es sein, dass sämtliche Kisten, egal welcher Hersteller (!!!) gleich grottenschlecht läuft? Also selbe Abfolgen, selbe Gewinnhöhen etc? So was darf ja gar nicht möglich sein. Wie wenn die ein und selbe Person ALLE Spiele programmiert hat. Entweder das ist so im Quellcode und wird per Modul gesteuert, oder es wird über das Internet gemacht. Mit einem bloßen Stundenverlust hat das nichts zu tun.
      !!! Demnächst wieder aktiv - sofort abonnieren!!!
      Youtube Kanal von Dr. Mabuse
    • hab vom 15.3 bis heute 1600 reingeworfe hatte zwar auch mal freispiele aber die haben so schlecht gezahlt nicht mal über 50 euro des einzigste wo gezahlt hat war merkur geld jackpot 630 euro und zwar hab ich den einfach drehen lassen 10 + 10 (8 euro reingeworfe)
      Ansonsten haben die dan nur geschluckt die 600 euro hab ich dan im merkur liegen lassen 4 mal freispiele und gespielt hab ich nur 20-50 fach an 3 automaten
      ANZEIGE
    • Das sind alles "Betrüger"anders kann man es leider gar nicht mehr nennen. Mit Glückspiel hat das leider nichts mehr zu tun, das wird alles so einprogrammiert und genau das ist der " Betrug". Kein Spieler hat eine Chance zu gewinnen wenn es vorher schon festgelegt wurde das keine Gewinne an bestimmten Tagen ausgeschüttet werden, wäre es richtiges Glücksspiel müsste man wenigstens eine geringe Chance haben, das zumindest ein kleiner Gewinn zurückkommt, aber durch diese festgelegten programmierten Gewinne ist jeder Spieler absolut Chancenlos und genau das ist der große "Betrug" an der ganzen Sache. In solchen Phasen kann man sein ganzes Gehalt einwerfen und es wird absolut nichts an Gewinnen zurückkommen weil die Geräte auf Auszahlung Null eingestellt sind oder besser gesagt auf Einnehmen. Beweisen kann es leider noch keiner aber die Vermutung liegt sehr Nahe das es genauso abläuft, denn es ist in jeder Halle das gleiche egal wohin man geht. Heute nochmals 100 investiert und nicht ein einziges mal Freispiele bekommen, egal welches Gerät und egal welches Spiel. Ein absolutes Trauerspiel ist das leider.
    • Klaus schrieb:

      Das sind alles "Betrüger"anders kann man es leider gar nicht mehr nennen. Mit Glückspiel hat das leider nichts mehr zu tun, das wird alles so einprogrammiert und genau das ist der " Betrug". Kein Spieler hat eine Chance zu gewinnen wenn es vorher schon festgelegt wurde das keine Gewinne an bestimmten Tagen ausgeschüttet werden, wäre es richtiges Glücksspiel müsste man wenigstens eine geringe Chance haben, das zumindest ein kleiner Gewinn zurückkommt, aber durch diese festgelegten programmierten Gewinne ist jeder Spieler absolut Chancenlos und genau das ist der große "Betrug" an der ganzen Sache. In solchen Phasen kann man sein ganzes Gehalt einwerfen und es wird absolut nichts an Gewinnen zurückkommen weil die Geräte auf Auszahlung Null eingestellt sind oder besser gesagt auf Einnehmen. Beweisen kann es leider noch keiner aber die Vermutung liegt sehr Nahe das es genauso abläuft, denn es ist in jeder Halle das gleiche egal wohin man geht. Heute nochmals 100 investiert und nicht ein einziges mal Freispiele bekommen, egal welches Gerät und egal welches Spiel. Ein absolutes Trauerspiel ist das leider.
      Lieber Klaus. Vor kurzen hattest Du geschrieben, dass Du erstmal ne Pause machen willst. Das war der richtige Weg. Jetzt spielst Du aber kurz danach doch wieder und jammerst rum. Kann ich verstehen, aber warum bist Du überhaupt erst los gegangen? Wir wissen hier doch schon so einiges, was wir machen müssen. Das Trauerspiel wird sich fortsetzen, wenn Du Dein Spielverhalten nicht anpasst. Setze weniger Geld ein. Das ist nur ein kleiner Rat von mir. Wie gesagt, 20 Euro reichen um zu sehen was kommt. Du schaust ja sicherlich auch auf die anderen Spieler. Wenn Du 10x im Monat 20 verdrehst sind das 200 Euro. Du brauchst also nur ein einziges Mal im Monat mehr als 200 gewinnen und bist schon im Plus. In der Regel gelingt das fast immer. Oft genug kommt ein Gewinn von 200-500 Euro. Ab und an auch mal mehr. Das bedeutet, dass Du deutlich im Plus liegen würdest. Du mußt dafür aber besser wissen, wann und an welchem Automaten Du spielst. Das Spiel ist dabein zweitrangig. Entscheident ist, wieviel Linien Du spielst. Die Quote solltest Du kennen, damit Du dann auch rausnimmst. Wenn Du eine Kiste mal erwischt, die Dir mehr geben will, dann nimm das was Du bekommen kannst und lasse 20 stehen. Damit kannst Du auch weiter gewinnen. Es laufen immer nur 2 bis max3 Spiele. Wechsel diese nach den Freispielen und passe die Einsätze der Quote an. Auf 20fach wirst Du selten mehr als 22 Euro gewinnen. Du weißt, dass ist nur ein Teil von dem, was man beachten sollte. Das wichtigste aber ist, dass Du nicht mehr ausgibst, als Du Dir leisten kannst oder gewillt bist, von Deinem Geld auszugeben. 100 Euro ist zuviel für eine Session, es sei denn, Du willst was heraus finden. Aber ich finde Du solltest Dich erstmal mit den kleineren Dingen zufrieden geben. Bei gutem Gelingen wird es von alleine mehr.
      Ich trau mich schon kaum noch Bilder zu posten hier, weil ich nicht als Spinner oder Angeber dastehen möchte. Ich sammel aber seid Monaten Bilder von meinen Gewinnen. Genau wie ich es bisher immer tat. Auch zu Zeit läuft es wie immer, nur das die Gewinne kleiner geworden sind, dafür aber in der kleinen Größe öfters kommen. Mitnehmen und gehen.
      Gutes gelingen.
      "Its my Life and my Money" :thumbup:
    • Klaus schrieb:

      Das sind alles "Betrüger"anders kann man es leider gar nicht mehr nennen. Mit Glückspiel hat das leider nichts mehr zu tun, das wird alles so einprogrammiert und genau das ist der " Betrug". Kein Spieler hat eine Chance zu gewinnen wenn es vorher schon festgelegt wurde das keine Gewinne an bestimmten Tagen ausgeschüttet werden, wäre es richtiges Glücksspiel müsste man wenigstens eine geringe Chance haben, das zumindest ein kleiner Gewinn zurückkommt, aber durch diese festgelegten programmierten Gewinne ist jeder Spieler absolut Chancenlos und genau das ist der große "Betrug" an der ganzen Sache. In solchen Phasen kann man sein ganzes Gehalt einwerfen und es wird absolut nichts an Gewinnen zurückkommen weil die Geräte auf Auszahlung Null eingestellt sind oder besser gesagt auf Einnehmen. Beweisen kann es leider noch keiner aber die Vermutung liegt sehr Nahe das es genauso abläuft, denn es ist in jeder Halle das gleiche egal wohin man geht. Heute nochmals 100 investiert und nicht ein einziges mal Freispiele bekommen, egal welches Gerät und egal welches Spiel. Ein absolutes Trauerspiel ist das leider.
      Du hast mal vor 1 Jahr hier geschrieben, dass du nur noch 20 Euro investierst und die Halle verlässt, wenn nichts geht.
      Dann sind deine Einsätze immer größer geworden. Vor ein paar Tagen schreibst du hier, dass du eine Pause machen willst und warts du doch wieder spielen und ärgerst dich über den Verlust.
      Reflektiere dein Verhalten und lasse das Spielen für eine Zeit sein.

      Viele in diesem Forum lachen über meine Beiträge oder empfinden sie teilweise als arrogant, aber der Punkt ist folgender:
      Mir würde es niemals passieren, einfach so 100 Euro in einer Halle liegen zu lassen.
      Es gibt immer Möglichkeiten, sein Geld zurückgewinnen, legal natürlich. Wenn ich mal 40 Euro verloren habe, hole ich sie mir mit System wieder und erkenne dabei die Quote. Ist die Quote hoch genug, spiele ich weiter.
      Wenn man so verfährt, kann man kaum Verlust machen. Und wenn am Ende dann doch 10 Euro verloren sind, dann geht man aus der Halle.
      Dazu braucht es Konzentration und Geduld, aber viel weniger als 100 Euro Kapital.

      Daher verstehe ich Leute nicht, die 2000 Euro oder 100 Euro in der Halle lassen und dabei angeblich nichtmal einen Gewinn bekommen.
      Das deutet ganz klar auf falsche sture Spielweise hin. Wenn ich Book Of Ra stur an einer Kiste auf denselben Einsätzen spiele, bin ich verloren und der Aufsteller freut sich.
      Jeder hier weiss das doch angeblich, aber kaum jemand scheint es umsetzen zu können.

      Wenn man konzentriert in eine Halle geht, fällt einem schon anhand der Bilder auf, was mit der Maschine los ist. Selbst eine "Fress-Kiste" lässt sich im schlimmsten Fall dazu bringen, das Geld zurückzuzahlen.
      Und wer es einfacher haben will , geht an das Nachbargerät, die Vernetzung wirkt Wunder.
      Aber bei den meisten Spielern kommen Gier und Angst ins Spiel, sie können nichtmal mehr das Buchen abwarten oder gar Einsatz und Spiel wechseln und darauf reagierendie Maschinen, sie sind dazu programmiert.

      Ihr müsst euch selbst helfen, das Forum hier ist ein ehrliches Hilfe-Angebot. Mehr könnt ihr nicht erwarten.
    • @techniciangambler

      Das Problem ist wie geschrieben habe. Wenn man ca. 10 Kisten mal antestet mit ein paar Euros und es kommt nichts, und ich meine überhaupt nichts, dann ist man zwangsläufig im Minus. Ich war mit einen guten Bekannten unterwegs. Du glaubst gar nicht, wie schnell da 500 Euro wegwaren zu zweit. Falls einen Serie kam zB. auf 50 Cent, gab es unglaubliche 3 Euro, oder Dolphins auf 1 Euro gab es nicht mal 20 Euro (!!!). Versch. Taktiken, Einsätze, Spiele versucht. Es kam NULLKOMMANULLNULL. Wir sind jetzt nicht gerade die dümmsten Spieler, aber der Stundenverlust an den geräten wurde massiv verändert. Und zwar mit ständigen Kleinstgewinnen. Es gab kein offizielles Update mehr, also es wurde nichts aufgespullt. Aber es wurde definitiv etwas verändert. Und war, dass die Kisten so eingestellt sind, dass das Gerät schnellstmöglich seine optimale Stundeneinnahme erreicht.

      ich bin mir nichts ganz sicher, aber grundsätzlich müssen im monatl. Schnitt die 35 Euro Stundengewinn da sein. Aber! Wie verhält sich es, wenn ich die Kiste abbhaue (siehe Jackpotanlagen!) oder die Kiste "neu aufspiele"? Man merkt und es auch, wenn nämlich Amerikan Poker genullt ist. Das heißt, die Minibonuse sind alle runtergesetzt. Das geht, und das hba ich schon öfters gesehen. Diese Kisten fressen und fressen. Was ist, wenn man das automatisch täglich machen kann? Oder wöchentlich? Oder je nach Einnahme am Gerät? ich glaube ich hab das Thema schon mal hier geschrieben mit dem Minibonus zurücksetzen.
      !!! Demnächst wieder aktiv - sofort abonnieren!!!
      Youtube Kanal von Dr. Mabuse
    • techniciangambler schrieb:

      ...Wenn ich mal 40 Euro verloren habe, hole ich sie mir mit System wieder und erkenne dabei die Quote...
      Wie muß man Das verstehen, hast du quasi die 40€ mit Absicht verloren? Weil so gesehen muß ich doch nicht erst 40€ verlieren, dass ich dann mit System arbeite ;)
      Oder muß du erst 40€ verlieren, dass dein System zum tragen kommt, dann mußt du es aber anders vormulieren!
      ANZEIGE
    • Feckinger schrieb:

      techniciangambler schrieb:

      ...Wenn ich mal 40 Euro verloren habe, hole ich sie mir mit System wieder und erkenne dabei die Quote...
      Wie muß man Das verstehen, hast du quasi die 40€ mit Absicht verloren? Weil so gesehen muß ich doch nicht erst 40€ verlieren, dass ich dann mit System arbeite ;) Oder muß du erst 40€ verlieren, dass dein System zum tragen kommt, dann mußt du es aber anders vormulieren!
      Nein, wenn mein Standard-System nicht klappt weil die Quote zu schlecht ist, und ich mal 40 Euro verlieren sollte, (war nur ein BEispiel), dann bin ich in der Lage mein System anzupassen und mir das Geld wiederzuholen.
      Ich spiele dann praktisch auf Sicherheit. Es gibt viele Strategien, je nach Situation passe ich mein Spielverhalten an.
      Du kannst nicht in jeder an an jedem Gerät zu jeder Zeit mit ein und demselben System gewinnen. Das ist unmöglich, da die Quote nicht jeden Tag in jeder Halle an jedem Gerät gleich ist, verstanden , oder?

      Du wirst immer mal ein Gerät haben, das dir Verlust produziert.
      Manchmal reichen 10 Euro, manchmal 20, manchmal riskier ich eben auch mal bis 40 euro Verlust, aber dann schalte ich auf Sicherheit um und hol es mir zurück.
    • Dr. Mabuse schrieb:

      @techniciangambler

      Das Problem ist wie geschrieben habe. Wenn man ca. 10 Kisten mal antestet mit ein paar Euros und es kommt nichts, und ich meine überhaupt nichts, dann ist man zwangsläufig im Minus. Ich war mit einen guten Bekannten unterwegs. Du glaubst gar nicht, wie schnell da 500 Euro wegwaren zu zweit. Falls einen Serie kam zB. auf 50 Cent, gab es unglaubliche 3 Euro, oder Dolphins auf 1 Euro gab es nicht mal 20 Euro (!!!). Versch. Taktiken, Einsätze, Spiele versucht. Es kam NULLKOMMANULLNULL. Wir sind jetzt nicht gerade die dümmsten Spieler, aber der Stundenverlust an den geräten wurde massiv verändert. Und zwar mit ständigen Kleinstgewinnen. Es gab kein offizielles Update mehr, also es wurde nichts aufgespullt. Aber es wurde definitiv etwas verändert. Und war, dass die Kisten so eingestellt sind, dass das Gerät schnellstmöglich seine optimale Stundeneinnahme erreicht.

      ich bin mir nichts ganz sicher, aber grundsätzlich müssen im monatl. Schnitt die 35 Euro Stundengewinn da sein. Aber! Wie verhält sich es, wenn ich die Kiste abbhaue (siehe Jackpotanlagen!) oder die Kiste "neu aufspiele"? Man merkt und es auch, wenn nämlich Amerikan Poker genullt ist. Das heißt, die Minibonuse sind alle runtergesetzt. Das geht, und das hba ich schon öfters gesehen. Diese Kisten fressen und fressen. Was ist, wenn man das automatisch täglich machen kann? Oder wöchentlich? Oder je nach Einnahme am Gerät? ich glaube ich hab das Thema schon mal hier geschrieben mit dem Minibonus zurücksetzen.
      [/trophy]
      Das mit dem MiniBonus ist mir auch schon aufgefallen ! Beobachte die ganze Sache seid längerem in einer Admiral Halle, morgens zur Öffnungszeit sind an allen Geräten die MiniBonusse zurück gestellt ! Habe Sontags einen auf 2 Euro hoch gespielt bis die Halle zu macht und montags um 6 Uhr ( Öffnungszeit) war er wieder auf Null ! Alles nur Betrug !
    • So wie es bei mir zur Zeit läuft ist fast nicht mehr normal, wie wenn ich was auf- und nachholen müßte :D
      Gestern war es fast uferlos, an einer Kiste ist es zugegangen und wollte dann auch garnicht mehr aufhören! Habe dann natürlich auch bissl Budget runterspielen müßen um zu sehen wie es aussieht und dann wenn wieder das richtige Spiel drin war hat er sofort wieder losgelegt und nochmal 500 nachgelegt!
      Spiele waren anfänglich Doppelbuch und Freya II da gabs schon was Schönes, dann zwischendrin habe ich immer wieder MMD und Sinbad gespielt, da bin ich aber nicht weiter gekommen und habe dann wieder gewechselt auf 15 Samurai da gabs 500€ Freispiele auf 1€ Fach, dann wieder die anderen beiden Spiele, wieder erfolglos, dann gewechselt zu Safe Choice schnell ein 160€ Bild gemacht :D dann wieder die beiden Spiele die Nichts gaben, vielleicht mußte ich mit Denen immer wieder resetten, dann mußte ich natürlich nochmal Doppelbuch probieren, meine Einsätze durchgegangen und prompt bei 2€ Fach eingestiegen, wieder 500€ Freispiele ^^
      Und nebenbei in den Buchungspausen mußte ich dann natürlich auch ne Kiste spielen die vorher bespielt wurde, eigentlich wurden Mehrere bespielt, aber ich wollte nun Diese! Da kam ich dann auch mit Leichtigkeit in die Buchuchungspause, mußte mir ja die Zeit vertreiben und war nichts mehr los, rauchen tu ich ja auch nicht mehr ;)
      Eins meiner Lieblingsspiele zum Einstieg sind Freya II, was da momentan für Sachen reindonnern, da dürft Ihr mal zwei Bilder sehen, die Freispielbilder (Screenshots) muß ich erst noch sichten und machen, reiche ich aber dann nach, dass Ihr sie auch seht!!


      Freya II 310.jpg..........Freya II 320.jpg

      so gefällt mir Das :D :D :D