ANZEIGE

Koblenzer Jugendliche der Türkisch-Islamischen Gemeinde freuen sich über Kicker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Koblenzer Jugendliche der Türkisch-Islamischen Gemeinde freuen sich über Kicker

      Automatenmarkt schrieb:

      Zum 70. Geburtstag des Landes Rheinland-Pfalz im Jahr 2017 hatte sich der Automatenverband Rheinland-Pfalz etwas Besonderes ausgedacht: Die Mitglieder des Verbands beschenkten Organisationen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich engagieren, mit professionellen Kicker-Spielgeräten. Um Vorschläge für geeignete Organisationen wurden die Landtagsabgeordneten gebeten. So schlug die Koblenzer Landtagsabgeordnete Dr. Anna Köbberling (SPD) zunächst das vom Deutschen Roten Kreuz unterhaltene „Haus Lahneck“ in Koblenz-Stolzenfels vor. Die dort untergebrachten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge freuten sich sehr über den Kicker. Als weiterer Empfänger einer solchen Spende steht zudem der Koblenzer Ortsverband des Technischen Hilfswerks fest. Anlaufstelle für muslimische Kinder und Jugendliche Anfang des Jahres wurde Köbberling auf die Jugendarbeit der Türkisch-Islamischen Gemeinde zu Koblenz e.V. aufmerksam, weshalb eine dritte Anfrage an die Organisatoren der Spendenaktion gestellt wurde. Glücklicherweise war abermals Pit Arndt, Betreiber der Champions-Casinos und Tipico-Wettbüros in Koblenz und Umgebung, bereit, noch einen weiteren Kicker zu spenden und den Kindern und Jugendlichen zu übergeben. Die Türkisch-Islamische Gemeinde zu Koblenz e.V. ist Anlaufstelle für muslimische Jugendliche und Kinder ab sieben Jahren, die in den Räumlichkeiten der Gemeinde einen Ort finden, an dem gespielt, gefrühstückt und gebetet wird. Für die älteren unter den Jugendlichen wurde zudem im letzten Jahr eine Bildungsfahrt nach Straßburg organisiert. Die Moschee ist außerdem ein Ort zahlreicher Diskussionsveranstaltungen zu gesellschaftlichen Themen, für die sich die Jugendlichen interessieren. Perspektive und Halt geben „Für uns gilt es, den Jugendlichen und Kindern in der Umgebung eine Perspektive und Halt zu geben sowie Werte einer gerechten und friedvollen Gesellschaft zu vermitteln. Dazu gehört auch die Freude und Begeisterungsfähigkeit an verschiedenen Freizeitaktivitäten. Mit diesem Kicker können wir unser Angebot sinnvoll ergänzen“, bedankte sich Yüksel Turfan, 2. Vorsitzender der Türkisch-Islamischen Gemeinde zu Koblenz e.V., bei der Landtagsabgeordneten und dem Spender.
      Quelle: automatenmarkt.de/Artikel.28.0…ttnews%5Btt_news%5D=16840