728x90px - DE - A3B3C3
ANZEIGE

Politik trifft Unterhaltung: Forderung nach Qualität und konvergenter Regulierung

    • Politik trifft Unterhaltung: Forderung nach Qualität und konvergenter Regulierung

      Automatenmarkt schrieb:

      Das Interesse an der Veranstaltung „Politik trifft Unterhaltung“ war am 8. November so groß wie nie. Rund 400 Gäste aus Politik, Medien, Verbänden und Automatenbranche füllten den Spiegelsaal in der Berliner Kult-Location „Clärchens Ballhaus“ bis in die hinterste Ecke. Unter dem Motto „Alles Clärchen“ stand der zwanglose Gedanken- und Informationsaustausch im Zentrum der Veranstaltung.

      Viele Diskussions- und Gedankenanstöße dazu lieferten Georg Stecker, Sprecher des Dachverbandes „Die Deutschen Automatenwirtschaft“ sowie der CDU-Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Patrick Sensburg in ihren Grußworten.

      Gastgeber Stecker stellte vor allem die Qualitätsinitiative 2020 der Branche heraus und forderte unter anderem die gesetzliche Verankerung der Zertifizierung: „Qualität muss der Maßstab für das regulierte Spiel sein“.

      Der Bundestagsabgeordnete Sensburg spannte den großen Bogen und rief dazu auf, Lösungen für eine konvergente Glückspielregulierung zu finden, die alle Glücksspielformen einschließe. Besonders vor dem Hintergrund der Uneinigkeit der Länder bei der Ratifizierung der Änderung Glücksspielstaatsvertrages, sei es jetzt geboten das Zeitfenster bis Ende des Jahres zu nutzen, um einen rechtssicheren, sinnvollen Staatsvertrag zu entwickeln. Das werde zwar viel Energie kosten, sich am Ende aber auf Dauer auszahlen.

      Weitere Details und Hintergründe zu der Veranstaltung „Politik trifft Unterhaltung“ lesen Sie in unserer Dezember-Ausgabe.
      Quelle: automatenmarkt.de/Artikel.28.0…ttnews%5Btt_news%5D=16648
      5 EURO GRATIS! Online-Spielothek: Bally Wulff | Merkur Gaming | Novo
      728x90px - DE - A3B3C3