Paroli - Roulette System

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Ihr Zugriff auf dieses Thema wurde eingeschränkt. Insgesamt gibt es 13 Beiträge in diesem Thema.
    Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher anmelden oder registrieren oder freischalten lassen.

    • Paroli - Roulette System

      Hier das Parolisystem:

      Paroli wird ähnlich, wie das Martingal Roulette-System, im Online-Casino wie auch im realen Casino, gespielt. Statt aber nach jedem Verlust den Einsatz zu verdoppeln, wird bei Paroli der Einsatz bei diesem Roulette-System nach jedem Gewinn verdoppelt.

      Hier können Sie, wie auch beim Roulette-System Martingal selbst entscheiden, auf welche Chancen Sie spielen. Einfachheitshalber empfehlen wir, eine der 50:50-Chancen Rot oder Schwarz zu nehmen. Wieso das Roulette-System nicht funktioniert und warum Sie damit nicht viel gewinnen können, erfahren Sie hier bei uns.

      Sie setzten so viel, wie sie wollen, bei diesem Roulette-System auf eine der beiden Farben und falls Sie verlieren sollten, wiederholen Sie Ihren Einsatz diesmal aber immer ohne diesen zu verdoppeln. Sollten Sie gewinnen, verdoppeln Sie Ihren Einsatz. Paroli funktioniert demnach genau anders herum als Martingal. Der Spielverlauf könnte z.B. so ablaufen:

      Sie setzten 1,00 Euro auf Schwarz und treffen Schwarz. Dann müssten Sie in der nächsten Runde 2,00 Euro auf Schwarz setzen. Kommt jetzt wieder Schwarz, verdoppeln Sie den letzten Einsatz. Sie setzten jetzt 4,00 Euro auf Schwarz und immer so weiter, bis Sie Ihre festgelegte Grenze erreicht haben.

      Der Haken bei diesem Roulette System ist, dass das Risiko sehr groß ist, dass Sie auf einen Schlag alles verlieren. Und somit längerfristig nicht besonders viel gewinnen können. Nehmen wir an, Sie haben drei Mal hintereinander gewonnen. Sie verdoppeln nun wieder den letzten Einsatz – zum Beispiel: 1,00 Euro, 2,00 Euro, 4,00 Euro und es kommt die Farbe, auf die Sie nicht gesetzt haben, dann verlieren Sie das ganze gewonnene Geld. 4,00 Euro insgesamt sind also weg und sie müssen erneut bei Ihrem Starteinsatz mit einem Euro anfangen, den Sie aber natürlich jedes Mal verlieren.
    • Genau so ein Mist wie Martingal. Wie Novo schon sagt, damit ziehen sich Onlinecasinos naive Spieler an Land um sie auszunehmen.
      Beide "Systeme" scheitern an den Tischlimits und dem Zero Vorteil der Bank. Um wirklich damit langfristig zu gewinnen, brauch man einen Tisch ohne Limit, ohne 0, ohne 00 und Kapital und Zeit ohne Ende. Roulette ist generell Bockmist. Aber jedem das Seine.
    • Tja im Online-Casino ist eben jeder Gewinn ein Lockgewinn. Da Online-Casinos aber regelmäßig mehr ausschütten können, können diese Lockgewinne natürlich wesentlich höher ausfallen.

      Aber dennoch sind und bleiben diese Beträge Köder, das verstehen die meisten Online-Zocker aber nicht. Und das garantiert diesen Unternehmen einen fortlaufenden Geldregen.

      In Offline-Spielotheken läuft das alles komplett anders, da das Spiel nicht virtuell sondern physisch statt findet.

      Dadurch hat man ein gewisses Maß an Kontrolle, sofern man all seine menschlichen Sinne richtig einsetzt und nicht durch Gier und Adrenalin trüben lässt.

      Online gibt es all diese Kontrollmechanismen nicht. Aber aufgrund der höheren Gewinnchance (kurzfristig und nur sporadisch!) und der Möglichkeit auf 50 Euro Einsatz zu drehen, ist das Adrenalin und die Gier wesentlich höher.
      Nur das Bankkonto begrenzt den Spielrausch. Und wenn das Konto leer ist, ist alles zu spät.
      Einzahlen in Sekunden, Auszahlen in Tagen oder gar Wochen. Ein kluges Konzept.
    • Bei einer Gewinnchance von 36 und einer Verlustchance von 37 ergebibt sich eine Quote von??,
      etwa 97,3% Auszhalung der Einzahlungen kannst du so oft und so viel verdoppeln wie du willst..
      Also ........ wenn du verdoppelst .......erhöhst du nur deinen Verlust......
      100.00.- Start
      - 2,70
      = 97,30
      - 2,63
      = 94,67
      - 2,56
      = 92,11
      - 2,49
      = 89,62
      - 2,42
      = 87,20
      - 2,35
      = 84,85
      Wer sich die Mühe machen will kann ja ausrechnen wie lange er braucht um 100,00 zu verspielen.

      Beim Nuggetgame von LOPOCA entscheidest du was du gewinnst oder verlierst, natürlich braucht man dazu gute Nerven um das zu Spielen. 100.000 Leute gegeneinader..

      Wer dort das System begreift und Kunden angliedert, wird echt Kohle machen, mit den Provisionen die er dann von LOPOCA bekommt. :)

      Gerne geb ich Auskunft.
    • Wenn jemand den Kruppier kennt, kann man beim Roulette schon richtig vielGeld machen.
      Tipp:
      Wichtig ist das man noch setzten kann wenn die Kugel schon abgeworfen ist...Man kann dann über Tage den Kruppier beobachten wo die Kugel landet und beiwelcher Zahl er Sie abgeworfen hat...
      Dann werden bestimmte Zahlen häufiger kommen....
      Man benötigt dazu aber sehr viel Geschick...
      Die meisten schreiben sich die gefallenen Zahlen auf, nicht die wann der Kruppier abgeworfen hat.....
      Gruß