728x90px - DE - A3B3C3
ANZEIGE

Die besten Online-Casinos für Neukunden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer sich zum ersten Mal in einem Online-Casino anmeldet, fragt sich vielleicht was es mit Begriffen wie "Neukundenbonus", "Bonusbedingungen" oder der "Umsetzungsbedingungen" auf sich hat. Für Einsteiger sollen diese Begriffe daher einmal leicht verständlich erklärt werden, damit sie sich die Testberichte auf www.casino-vergleich.com auch wirklich mit Sinn und Verstand durchlesen können und dann einen passenden Anbieter für die eigenen Wünsche auswählen können.



    Was ist ein Neukundenbonus?



    Es gibt so viele Anbieter auf dem Markt, dass diese sich in Konkurrenz um die Kunden befinden. Sie offerieren daher einen Neukundenbonus, der die Registrierung bei einem Anbieter besonders attraktiv machen soll. Dabei übertrumpfen sich die Anbieter nicht selten bei dem Umfang des Bonus. Oft gibt es einen Einzahlungsbonus, bei dem ein gewisser eingezahlter Betrag noch einmal durch Bonusguthaben vervielfacht wird. Teilweise erhalten neue Kunden auch Gratisguthaben ohne eine Einzahlung oder Freispiele, wofür ebenfalls keine Einzahlung möglich ist. Gelegentlich kombinieren die Anbieter auch mehrere Bestandteile zu einem Willkommenspaket.



    Was muss ich bei den Umsetzbedingungen beachten?



    Das Bonusguthaben kann nicht als solches ausbezahlt werden, sondern muss vor der Auszahlung in den Angeboten eines Casinos umgesetzt werden. Dann wird nach der Erfüllung der Bedingungen das Bonusguthaben oder aber die Nettogewinne als Echtgeld durch die ausgewählte Auszahlungsvariante dem Kunden ausbezahlt. Es ist darauf zu achten, dass des Bonusgeld nicht immer und in jedem Angebot eines Anbieters umgesetzt werden kann. Informationen dazu sollten ganz eindeutig formuliert in den Bonusbedingugnen sein, so dass man bei Unsicherheiten auch jederzeit dort nachsehen kann. Bei Fragen steht der Support einem Kunden immer zur Seite.



    Welche Zahlungsmöglichkeiten sind erlaubt?



    Das hängt ab, was der Online-Anbieter dazu in seinen Bedingungen zum Bonus spezifiziert. Ein Bonus ist zumeist nur dann beanspruchbar, wenn eine gewisse Mindesteinzahlung bei der Anmeldung vorgenommen wurde. Dies muss meist innerhalb einer gewissen Frist nach der Registrierung geschehen. Aufgepasst werden sollte auch bei der Vorbedingung, dass ein Haushalt nur einmal einen gewissen Bonus beanspruchen darf. Man darf sich somit nicht mehrmals für einen Bonus registrieren. Bemerkt ein Anbieter da, kann er den Bonus auch im Nachhinein noch vom Konto entfernen.



    Wie lange ist mein Bonus gültig?



    Auch dies erfahren Kunden aus den Bonusbedingungen bei ihrem Online-Casino. Grundsätzlich gilt, je größer der Bonus ist und desto mehr Umsetzbedingungen anfallen, desto länger sollten gerade unerfahrene Neukunden Zeit haben sich mit der Umsetzung des Bonus zu befassen. Größere dreistellige Bonusangebote sind oft bis zu 90 Tage gültig, allerdings sind einige Bonusangebote auch nur dreißig Tage verfügbar oder sogar nur eine Woche. Das ist bei Free Spins oder einem kleinen Gratisguthaben zur Anmeldung oft der Fall. Die Gültigkeitsdauer des Bonus sollte man auf jeden Fall im Auge behalten, um keine bösen Überraschungen zu erleben, denn der Bonus und die erzielten Gewinne werden nach Ende des Zeitraums oft automatisch vom Konto entfernt.
    5 EURO GRATIS! Online-Spielothek: Bally Wulff | Merkur Gaming | Novo
    728x90px - DE - A3B3C3

    35 mal gelesen