728x90px - DE - A3B3C3
ANZEIGE

Das müssen Neukunden bei der Auswahl ihres Bonus beachten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Es gibt sehr viele Online-Casinos, die ihren Kunden einen guten Bonus offerien. Wie sollte man sich daher den passenden Neukundenbonus aussuchen? Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Vergleichspunkten, die man bei der Auswahl eines Neukundenbonus in Erwägung ziehen kann. Grundsätzlich können auch die Vergleichsangebote online helfen, verwiesen sei beispielsweise auf diese Seite. Neben solchen benutzerfreundlich verfassten Testberichten lohnt sich auch die Recherche nach Kundenerfahrungen. Da diese im Internet an vielen Stellen zu finden sind, kann sich kein Wettanbieter oder Online-Casino leisten, beispielsweise bei der Auszahlung betrügerische Absichten walten zu lassen. Dies würde sofort vor der Internetöffentlichkeit publik werden.



    Doch alleine auf Kundenerfahrungen muss sich niemand verlassen. Gerade bei einem noch nicht allzu lange auf dem Markt aktiven Online-Casino fehlen solche Erfahrungsberichte ja möglicherweise, weswegen Online-Casinos durch ein anderes Mittel von ihrer Seriosität überzeugen können. Beispielsweise durch einen seriösen und übersichtlich gestalteten Webauftritt. Dieser vermittelt den Besuchern in erster Linie, dass sie es mit einem vertrauenswürdigen Anbieter zu tun haben. Auch wenn ein Anbieter über passende Siegel und Auszeichnungen verfügt, kann man als Verbraucher davon ausgehen, es mit einem vertrauenswürdigen Anbieter zu tun zu haben.



    Hat ein Anbieter die ersten Hürden genommen, kann man sich die Konditionen zum Bonus genauer ansehen, um darauf basierend dann eine Entscheidung für oder gegen die Anmeldung zu treffen. Natürlich kann man sich bei einem Wettanbieter oder Online-Casino auch dann anmelden, wenn man den Bonus für nicht besonders lukrativ hält - diesen muss man ja nicht in Anspruch nehmen. Sollte er automatisch gutgeschrieben werden, genügt eine Mail an den Support, um diesem mitzuteilen, dass man nicht allzu interessiert an diesem Bonus ist und dass er wieder vom Konto entfernt werden soll.



    Bonus sollte für beide Seiten fair gestaltet sein



    Ein Bonus sollte fair sowohl für das Online-Casino als auch für den Verbraucher gestaltet sein. Daher sollte man sich die Umsetzbedingungen, die Gültigkeitsdauer und weitere Spezifikationen des Bonus genau ansehen, bevor man sich für eine Anmeldung entscheidet. In der Regel sind die Bonusangebote bis zu drei Monaten gültig. Geringere Zeiträume der Gültigkeit können allerdings auch berechtigt sein, sofern beispielsweise ein Gratisguthaben mit einem eher geringerem Umfang von nur einigen Euro dann auch nur wenige Tage auf dem Konto verbleibt. Es wäre allerdings nicht besonders fair, wenn dieses Guthaben dann innerhalb von wenigen Tagen sehr oft nach aufwendigen Umsetzbedingungen umgesetzt werden könnte, da dies rein zeitlich eine große Hürde darstellt.



    Bei weiteren Fragen zu einem Bonus kann man den Support auch anfragen, bevor man den Bonus überhaupt beansprucht hat. Wichtig ist auch, dass die Einzahlbedingungen für den Bonus bereits in den Konditionen zum Bonus aufgeführt sind. So schließen manche Anbieter gewisse Einzahlungsmöglichkeiten für den Erhalt eines Bonus aus, was man natürlich rechtzeitig bedenken sollte. Dies gilt auch bei der Höhe der Mindesteinzahlung, die sich meist bei etwa zehn Euro befindet - obwohl es natürlich auch Bonusangebote ohne Einzahlung gibt, bei der man sich sogar die Eingabe der eigenen Kontodaten sparen kann und somit eine besonders unverbindliche Testphase erleben kann.
    5 EURO GRATIS! Online-Spielothek: Bally Wulff | Merkur Gaming | Novo
    728x90px - DE - A3B3C3

    34 mal gelesen